Bücher von Volker Wendt


Die einundsechzigste Sekunde

Die einundsechzigste Sekunde
wurde aus der Uhr verbannt.
Doch keine Narbe, keine Wunde
blieb zurück, als sie verschwand.

Lebt seitdem nun im Exil,
tauchte unter als Gefühl,
als Moment, spontan und schön,
wenn man meint, die Zeit bleibt stehn.  

Weitere lyrische Beispiele? Findet man hier…? 

(Hinweise für Buch-Bestellungen findet man unter „Kontakte“)
Die weißen Eulen (Album 2020) 12 €
Hörbuch mit Gedichten von Volker Wendt, mit Musik von Paradogs und als Gastsprecher Oliver Satyr (Faun)
1. Die weißen Eulen * 2. Auf der Kirchturmspitze * 3. Der Sichelmond * 4. Der traurige Engel * 5. Die frommen Insekten * 6. Die ungeliebte Hose * 7. Der Schmetterling * 8. Blutsverwandte * 9. Das Gefühl * 10. Nachtreisen * 11. Die alte Geisterbahn * 12. Der Leuchtturm * 13. Die Kakerlake und der Prinz * 14. Der Haubentaucher * 15. Die einundsechzigste Sekunde * 16. Die Schwestern * 17. Alter Falter * 18. Die Welle * 19. Das depressive Sandkorn * 20. Ein Gute-Nacht-Gedicht * 21. Land der Nacht * 22. Die weißen Eulen II
Die Kakerlake und der Prinz (Gedichte 2018) 7 €

Das Buch enthält Gedichte, die zwischen 2013 und 2018 entstanden sind – und zusätzlich noch die 12 besten aus dem Buch „Der Würfelzuckermond“, das vergriffen ist. Der Leser erfährt etwas über „Die weißen Eulen“, die auf einem Friedhof ihr Unwesen treiben, über den „Traurigen Engel“, der nur noch einen Flügel hat und mit einem Maulwurf über den Sinn des Lebens philosophiert, über den Dialog einer Erdbeere mit einer Mondbeere und natürlich die romantische Liebesgeschichte einer hoffnungslos verliebten Kakerlake. Ob sie ihren Prinzen am Ende noch bekommt? Die Antwort findet sich in diesem Büchlein! 
Die Hose von Herrn Heine (Gedichte 2013) 5 €

Das Buch enthält Gedichte, die zwischen 2008 und 2013 entstanden sind. Im Vergleich zu den vorigen Gedichtbänden überwiegen eher die lustigen Verse: eine Hose (die von Herrn Heine!), die sich ins Kleid von Frau Schmidt verliebt, aber Hose und Kleid können nicht zusammenkommen, weil Herr Heine und Frau Schmidt leider kein Interesse für einander haben. So ein Pech! Oder das Thema Jugendwahn im Tierreich: ein Schmetterling, der sich mit seinen Alterungsprozessen nicht abfinden will – Alter Falter! Und dann ist da noch eine „maritime Revolution“: die eine oder andere Welle ist nicht mehr bereit, sich weiterhin im „Gleichschritt“ immer in dieselbe Richtung zu bewegen und möchte aus dieser Uniformität ausbrechen – ob das gut geht?! 
Märchenreichliche Geschichten (Kurzgeschichten 2012) 9 €

In fünf Geschichten widme ich mich hier dem Thema „Märchen“: Im Mathe-Märchen werden drei Bahnreisende ins Reich der Zahlen entführt; im Märchenwald-Märchen erfährt man, dass die Brüder Grimm das Märchen von Hänsel und Gretel nicht ganz korrekt erzählt haben; in der Kleinen Schmetterlingsphilosophie taucht man in die Märchenwelt einer Sommerwiese ein; Rosenpüttel und Dornmaid – ein verschollenes Märchen der Brüder Grimm – könnte die geheimnisvolle Weitererzählung von Dornröschen sein und Die drei Briefe tauchen plötzlich in Berlin auf, und zwar an einem Teich, der einst Frau Holles magischer Brunnen gewesen sein soll. So wie fast alle Märchen einen wahren Kern enthalten, so ist auch dieses Buch nur zu 95 % fiktional – die restlichen fünf Prozent sind historische Fakten und Hintergründe zu den Grimmschen Märchen. 
Placeholder image
Der Wortschatz (Gedichte + Mathe-Märchen + Auszug aus dem Buch Helicis, 2010) - aktuell nicht mehr erhältlich!

Dieses Buch – in aufwendigem Ledereinband als „Schatztruhe“ – enthält die besten Gedichte aus den ersten 20 Jahren, dazu die o. g. Prosatexte. Es wurde nur in streng limitierter Kleinstauflage hergestellt. 
Das Buch Helicis (Roman, 2009) 14 € Fantasyroman – im Hardcover mit illustrierenden Zeichnungen 

Über die Quest einer Zauberschnecke, die sich auf die Suche nach ihrem Jugendfreund, einem Zauberer, begibt und dort auf interessante Gestalten stößt. 
Placeholder image
Der Würfelzuckermond (Gedichte, 2008) – aktuell nicht mehr erhältlich

Einige der besten Gedichte aus diesem Buch wurden in „Die Kakerlake und der Prinz“ wieder veröffentlicht. 
Placeholder image
Das Lichte der dunklen Tage (Gedichte + Lieder, 2004) 5 €

Das Buch enthält mit „Das depressive Sandkorn“ oder „Die 61. Sekunde“ zwei der bekanntesten Wendt-Gedichte, dazu Songtexte und Noten von Titeln aus dem ersten Paradogs-Album „The Antediluvian Songs“. 
Placeholder image
Strandgut aus dem Wolkenmeer (Gedichte + Zeichnungen, 2002) 15 €

Gedichte aus den ersten Jahren, dazu Zeichnungen von der Künstlerin Helix – die im Roman Das Buch Helicis eine Hauptrolle spielt -, handgebunden und mit „Strandgut“ verziert in limitierter Auflage. 
Das schwarze Paradies (Gedichte + Fotos, 2001) 5 €

Das allererste Buch!